Zuhause im Glück / 2010 / Zell:stoff #2

 

Kurzstück im Rahmen des 4. Secondo Theaterfestival Bremgarten

 

Mitten im Park: ein Obdachloser und eine Seconda. Er will seine Ruhe haben, sie sucht

nach etwas. Anfangs zanken sie miteinander, bis sie irgendwann merken, dass sie mehr verbindet, als ihnen lieb ist. Gemeinsam machen sie sich auf zum Markt, um das, was ihnen beiden fehlt, zu erstehen. Doch sie haben nicht mit der resoluten Marktfrau gerechnet.

___________________________________________________________

 

Idee: Gitta Lehner

Text und Regie: Gitta Lehner

Spiel: Patric Gehrig, Alexandra Pokorny, Michael Schweizer

 

Produktion: ZELL:STOFF/theaterproduktionen