PATRIC GEHRIG ist in Luzern geboren und aufgewachsen. Sein erstes mal war nicht sonderlich glamourös. Er wurde im Weihnachtsspiel in der Grundschule nicht etwa mit der Rolle des Joseph oder des Herodes bedacht, nein, er war ein Tannenbaum in der dritten Reihe.

Nach einer Ausbildung zum Koch und Gastronomen, ist Patric Gehrig schon früh auf den verschiedensten Bühnen im In- und Ausland als Sänger und Performer tätig und beginnt 2000 sein Schauspielstudium in Zürich. Seit 2003 freischaffender Schauspieler (für Theater und Film), Sänger und Sprecher in der Schweiz und Deutschland. Gründet in Berlin 2004 zusammen mit Mareike Hube und dem Schauspieler Jürg Plüss die Band «Jane Walton», 2005 in Luzern die Figurentheater-Bühne «Splätterlitheater», welche 2007 mit einem Werkbeitrag von Stadt und Kanton Luzern ausgezeichnet wird. 2009 gründet er das Theaterkollektiv «Zell:stoff». 2013 Vergabe eines Atelierstipendiums für Berlin der Zentralschweizer Kantone.

 



Newsletter abonnieren