DOMINIK BUSCH Geboren am 29. Januar 1979 in Sarnen (Schweiz). Studium der Philosophie und Germanistik an der Universität Zürich und an der Humboldt Universität zu Berlin. Libretti für szenische Kantaten in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Peter Sigrist. Rezensionen für die Berliner taz und die Schweizer NZZ. Lebte von März 2003 bis August 2009 in Berlin Kreuzberg. Konzerte als Bassist mit eigenen und fremden Bands in Deutschland, England, Brasilien und der Schweiz. 2011 Regiehospitanz am Luzerner Theater. Teilnahme am Dramenprozessor 2012/13 des Theater Winkelwiese Zürich. 2013 Abgabe der Dissertation Begrenzung und Offenheit – Die Searle-Derrida-Debatte – im Fach Philosophie an der Universität Zürich. Arbeitet gegenwärtig an einem Roman. Lebt in Zürich.



Newsletter abonnieren